FreeBusy Scheduling App ist der einfachste Weg Planen Sie Meetings automatisch über Zeitzonen und mehrere Gruppen hinweg. Klicken Sie hier, um herauszufinden, warum!.

Wir hoffen, dass Ihnen die empfohlenen Bücher gefallen! Nur damit Sie es wissen, The CEO Library kann über die Links auf dieser Seite einen Anteil am Umsatz oder andere Vergütungen einziehen.

Dieses Buch hat 25 Empfehlungen

Bill Gates (Geschäftsführer/Microsoft)

Sowohl Melinda als auch ich haben dieses Buch gelesen und es hat viele großartige Gespräche an unserem Esstisch ausgelöst. Harari stellt sich einer gewaltigen Herausforderung: die gesamte Geschichte der Menschheit auf nur 400 Seiten zu erzählen. Er schreibt auch über unsere Spezies heute und wie künstliche Intelligenz, Gentechnik und andere Technologien uns in Zukunft verändern werden. Obwohl ich Dinge fand, mit denen ich nicht einverstanden war – insbesondere Hararis Behauptung, dass es den Menschen besser ging, bevor wir mit der Landwirtschaft begannen – würde ich Sapiens jedem empfehlen, der sich für die Geschichte und Zukunft unserer Spezies interessiert.

Fabio Schwartsmann (Geschäftsführer/Vale)

Fabio Schvartsman ist CEO des brasilianischen multinationalen Konzerns Vale, der im Bergbau- und Metallgeschäft tätig ist. Er wird diesen Sommer über einige der bemerkenswertesten Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Psychologie lesen.

  • Sapiens: Eine kurze Geschichte der Menschheit – Yuval Noah Harari
  • Shoe Dog: Eine Erinnerung des Schöpfers von Nike – Phil Knight
  • Sigmund Freud en son temps et dans le nôtre – Élisabeth Roudinesco

Deepak Chhugani (Gründer/Die Lobby)

Ich bevorzuge unbedingt Bücher, die von Freunden oder bestimmten Personen empfohlen werden. Ich habe Sapiens vor ein paar Tagen angefangen, muss aber sehen, wie viel Zeit ich ihm tatsächlich geben kann.

Barack Obama (ehemaliger US-Präsident)

Tatsache oder Fiktion, der Präsident weiß, dass Lesen den Geist scharf hält. Er vertiefte sich auch in diese Sachbücher.

Gunhee-Park (Mitbegründer/Populum)

Einige andere Bücher, die ich wirklich genossen habe: Sapiens. [...]

Ola Olusoga (Mitbegründer/Populum)

Die Auswahl eines Nicht-Business-Buches ist ebenfalls schwierig. Ich habe kürzlich „Sapiens: A Brief History of Humankind“ beendet und es war „wow“. Es ist immer interessant, in das menschliche Verhalten und die Geschichte einzutauchen, um Klarheit darüber zu erhalten, wie wir hierher gekommen sind und warum wir so sind, wie wir sind (Kultur, Gesellschaft usw.).

Dennis Fong (Geschäftsführer/Plays.tv)

Sapiens war großartig. Ich dachte, es wäre … Im Grunde lernt man so viel über die Geschichte der Menschheit und mag sogar die Politik und die Situation, in der wir uns heute befinden, daraus. Ich fand das wirklich gut.

Bill Liao (Komplementärer Gesellschafter/RebelBio, SOSV.com)

Die menschliche Welt spielt sich in der Sprache ab, also werden Sie am besten darin!

Mehdi Kajbaf (Mitbegründer/Matboard und mehr)

Ich denke, dass jeder Karriereweg damit beginnt, zu verstehen, wer man ist und was einem wichtig ist. In diesem Licht werde ich einige Bücher zur Selbstfindung vorschlagen. Und natürlich einige großartige Wirtschaftsbücher.

Sergej Sapelnyk (Mitbegründer/Society Socks)

Noah Harari's Sapiens ist ein Buch, das ich kürzlich sehr genossen habe. Als jemand, der eine beträchtliche Anzahl von Wirtschaftsbüchern liest, denke ich, dass es leicht ist, Bücher zu lesen, die einen direkten Einfluss auf Ihre Karriere/Ihren Job/Ihr Unternehmen usw. haben. Das Lesen von Sapiens war interessant und anders als das, was ich normalerweise lese, und es war ein nachdenkliches Buch. Harari versucht, auf 400 Seiten die gesamte Menschheit zu erklären und wie Menschen im Laufe der Geschichte gedeihen konnten. Obwohl Harari einige unangenehme Annahmen hat, war es insgesamt eine Leseerfahrung, die meine Sicht auf die Welt erweitert hat.

Fabrice Grinda (Serienunternehmer, Investor)

Ein absolutes Lieblingsbuch habe ich nicht. Es gibt Bücher, die für mich zu einem bestimmten Zeitpunkt von Bedeutung sind. Im Moment ist dieses Buch Sapiens von Yuval Noah Harari. Das Buch ist unglaublich ambitioniert. Es umfasst die Geschichte der Menschheit, beginnend mit der modernen Erkenntnis. Es deckt alles ab, warum Sapiens im Vergleich zu anderen Hominiden an der Spitze gelandet ist, über Geschlechterrollen, die landwirtschaftliche Revolution, die Geschichte der Währung, des Imperiums und des Kapitalismus. Es analysiert die jüngsten Entwicklungen und spekuliert, wohin die Reise gehen könnte.

Richard Branson (Gründer/Jungfrau-Gruppe)

Ein Beispiel für ein Buch, das mir dieses Jahr zu #ReadToLead verholfen hat, ist Sapiens: A Brief History of Humankind von Yuval Noah Harari. Während das Buch vor ein paar Jahren herauskam, kam ich dieses Jahr dazu und bin sehr froh, dass ich es getan habe. Mich hat schon immer fasziniert, was Menschen zu Menschen macht und wie sich Menschen ständig weiterentwickeln, verändern und wachsen. Das Genie von Sapiens ist, dass es einige entmutigende, komplexe Themen nimmt und sie in eine faszinierende, einfache Erzählung herunterbricht.

Emi Gal (Geschäftsführer/Teads Studio)

Ich lese gerade Sapiens von Yuval Noah Harari und hoffe, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie Menschen zu bewussten Wesen wurden.

Marvin Liao (Partner/500Startups)

The Joy of Not Working (Zelinkski), Flash Foresight (Burrus), The Art of Worldly Wisdom (Gracian), Sapiens (Yuval), The End of Jobs (Pearson), Deep Work (Newport), Sovereign Individual (Davidson), The Vierte Wirtschaft (Davison) & Der Mönch und das Rätsel (Komisar). Jedes einzelne dieser Bücher hat meine Sichtweise auf alles auf der Welt komplett verändert und mein Leben buchstäblich in eine neue Richtung getrieben. Sie waren ein Paradigmenwechsel, wie sie sagen. (Ich hasse dieses Wort, aber es war wirklich ein Paradigmenwechsel für mich).

Nicky Cullen (Schriftsteller, Angstcoach)

Ich lerne einfach alles über unsere Vergangenheit und unsere Entwicklung. Ich habe nur 150 Seiten, aber es ist wirklich überwältigend.

Cory Zue (Softwareentwickler & Unternehmer)

Sapiens nimmt eine lächerlich hochrangige Sichtweise auf menschliche Fiktion/Geschichte ein und leistet erstaunliche Arbeit, indem er unsere Wahrnehmung von Menschlichkeit und Kultur auf eine Weise umformuliert, die die heutige Gesellschaft ein bisschen albern erscheinen lässt. Es ist auch ein phänomenales Geschichtsbuch und randvoll mit wirklich interessanten Informationen. Ich kann es jedem wärmstens empfehlen, der gerne über seinen/unseren Platz im Universum nachdenkt.

Dekan Roller (Gründer/Bliss Sitzsäcke)

Veränderte meine Sichtweise darauf, was es bedeutet, ein Mensch zu sein, durch eine detaillierte Geschichte unserer menschlichen Spezies. Ich hatte das Gefühl, dass es mir ein breiteres Bewusstsein dafür gab, warum ich tue, was ich tue.

Louis Grenier (Podcaster in Chief/Jeder hasst Vermarkter)

Sie müssen „Sapiens“ und „Homo Deus“ vom selben Autor lesen, über die Geschichte der Menschheit und warum wir sind, wer wir sind, was eine fantastische Lektüre ist. Ich denke, wenn Sie als Vermarkter die Menschen nicht verstehen und nicht verstehen, woher wir kommen, wird es sehr schwierig für Sie, sich von der Masse abzuheben.

Jaro Starak (Gründer/Unternehmer-Journey.com)

Und dann war die beste Empfehlung für mich dieses Jahr „Sapiens“, das, glaube ich, vor 2 Jahren von Bill Gates und Mark Zuckerberg empfohlen wurde, und das war wirklich unterhaltsam, ich liebte „Sapiens“ von Yuval Harari.

Marine-Ravikant (CEO & Mitgründer/AngelList)

Ich lese Sapiens noch einmal, weil ich dieses Buch so sehr liebe.

Katie Keith (Betriebsleiter/Barn2 Media)

Dies ist eine faszinierende Darstellung der Menschheitsgeschichte, erzählt aus einer völlig neuen Perspektive. Es hat mich dazu gebracht, darüber nachzudenken, was es ausmacht, ein Mensch zu sein, und was uns von allen anderen Spezies unterscheidet. Es hat mir auch geholfen, unseren Platz in der Geschichte zu verstehen.

David Allemann (Mitbegründer/ON Running)

Er hat meine Sichtweise darauf verändert, was eine wahre Tatsache und was eine menschliche Fiktion ist. Er ließ mich auch fragen: Sind wir die aggressivste Spezies auf der Erde, die den Planeten zerstören wird? Oder sind wir auf Überleben programmiert und werden uns der Herausforderung stellen? Die Antwort könnte sich zu unseren Lebzeiten abspielen.

Bryan Callen (Co-Moderator/Der Kämpfer und das Kind)

Jeder sollte es lesen, es ist ein tolles Buch. Eine kurze Geschichte der Menschheit, aber sie bringt uns in die Gegenwart.

Chris Goward (Gründer/WiderFunnel & GO Group Digital)

Hier sind einige der Bücher, die mich sehr beeinflusst oder mir eine neue Denkweise beigebracht haben: [...] Sapiens.

Aidan Connolly (Geschäftsführer/Kaithus)

Viele Bücher haben meinen Blick auf die Welt verändert, auch wenn ich nicht mit allem einverstanden bin, was ein Autor sagt. Ich habe Yuval Noah Hararis Bücher Sapiens & Homo Deus genossen und wie sich die Menschheit in Gegenwart von KI, Robotern und Supermenschen entwickeln könnte.

Amazon-Beschreibung

Von einem renommierten Historiker stammt eine bahnbrechende Erzählung über die Erschaffung und Entwicklung der Menschheit – ein internationaler #1-Bestseller – der untersucht, wie Biologie und Geschichte uns definiert und unser Verständnis davon, was es bedeutet, „Mensch“ zu sein, erweitert hat. Vor hunderttausend Jahren lebten mindestens sechs verschiedene Menschenarten auf der Erde. Doch heute gibt es nur noch einen – homo sapiens. Was ist mit den anderen passiert? Und was kann uns passieren?

Die meisten Bücher über die Geschichte der Menschheit verfolgen entweder einen historischen oder einen biologischen Ansatz, aber Dr. Yuval Noah Harari bricht mit diesem höchst originellen Buch, das vor etwa 70.000 Jahren mit dem Aufkommen der modernen Erkenntnis beginnt, mit der Form. Von der Untersuchung der Rolle, die der sich entwickelnde Mensch im globalen Ökosystem gespielt hat, bis hin zur Kartierung des Aufstiegs von Imperien integriert Sapiens Geschichte und Wissenschaft, um akzeptierte Erzählungen zu überdenken, vergangene Entwicklungen mit zeitgenössischen Anliegen zu verbinden und bestimmte Ereignisse im Kontext größerer Ideen zu untersuchen.

Dr. Harari zwingt uns auch, nach vorne zu schauen, denn in den letzten Jahrzehnten haben die Menschen begonnen, die Gesetze der natürlichen Auslese zu beugen, die das Leben in den letzten vier Milliarden Jahren bestimmt haben. Wir erwerben die Fähigkeit, nicht nur die Welt um uns herum, sondern auch uns selbst zu gestalten. Wohin führt uns das und was wollen wir werden? Mit 27 Fotografien, 6 Karten und 25 Illustrationen/Diagrammen wird dieses provokative und aufschlussreiche Werk sicherlich Diskussionen auslösen und ist eine unverzichtbare Lektüre für Liebhaber von Jared Diamond, James Gleick, Matt Ridley, Robert Wright und Sharon Moalem.

Holen Sie sich dieses Buch Amazonas | Barnes & Noble | Buchdepot | iBooks

Siehe weitere Bücher empfohlen von

Bill Gates, Fabio Schwartsmann, Deepak Chhugani, Barack Obama, Gunhee-Park, Ola Olusoga, Dennis Fong, Bill Liao, Mehdi Kajbaf, Sergej Sapelnyk, Fabrice Grinda, Richard Branson, Emi Gal, Marvin Liao, Nicky Cullen, Cory Zue, Dekan Roller, Louis Grenier, Jaro Starak, Marine-Ravikant, Katie Keith, David Allemann, Bryan Callen, Chris Goward, Aidan Connolly

Sehen Sie sich weitere Bücher an, die von geschrieben wurden

Yuval Noah Harari

Quellen

Wir würden gerne Ihre Meinung hören, also hinterlassen Sie einen Kommentar:

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.